Kinderkleider individuell für Festtage

Kinder und Kinderkleider sind auf Hochzeiten und auf anderen großen Familienfeiern immer im Mittelpunkt und meistens auch der Haupt-Gesprächsstoff. An diesen Tagen ist gute und individuelle Kleidung, die dem Alter des Kindes entspricht, gefragt. Ein adrettes Aussehen wissen schon die ganz Kleinen zu schätzen und genießen es. Ansprüche an hochwertige Festtagskleider für Kinder

Trotz des Hauptaugenmerks auf das Äußere dürfen Überlegungen zur Bequemlichkeit bei Kinderkleidung natürlich nicht auf der Strecke bleiben. Kinder sind ständig in Bewegung. Das muss die Kleidung an Festtagen unbedingt hergeben. Schaut man sich schicke Kinderkleidung aus der Kollektion von 2014 an, wird deutlich, dass den Jungen und Mädchen nur das Beste geboten wird. Und das ist gut so. Dann das Beste ist für Kinder auch beim Thema Kleidung genau richtig.

Festtagskleidung: Farben

Im Trend sind lila und Rot bzw. Rosa in allen Varianten. Zeitlos schick und auch 2014 wieder absolut angesagt sind bei Kinderkleidung: Weiß, Creme, Silber und Braun. Auch Schwarz kommt hin und wieder in Frage, wobei diese Farbe natürlich eher bei der Kleidung für Erwachsene auffällig häufig genutzt wird. Für Kinder wirkt Schwarz oft zu dunkel und trist.

Besondere Kinderkleidung verschenken

Kleidungsstücke für Festtage sind sehr gute und hochwertige Geschenke. Bei der Auswahl sollte natürlich darauf Acht gegeben werden, dass es sich wirklich um personalisierte, d.h. direkt auf das Kind, welches es tragen soll, zugeschnittene Kleidungsstücke handelt. Niemandem ist geholfen, wenn eine Hose zwar schick, aber viel zu klein sind. Genauso wenig bringt ein paar Schuhe für ein kleines Mädchen, dessen Kleid farblich überhaupt nicht dazu passt.

Ein Namenssticker kann in jedem Fall nachträglich angebracht werden. Das gibt der Festtagskleidung die besondere Note, und macht sie zu echten personalisierten Geschenken. Ein Kleid, eine Hose und individuelle Accessoires wie Haareifen, Haarbänder und dergleichen, die während der Feier von den Kindern gerne einmal beiseite gelegt werden, können durch die Personalisierung nicht vertauscht werden. Auch das ist ein wichtiger Gedanke, den man beim Schenken von Kinderkleidung keinesfalls links liegen lassen sollte.

PR3

Interessant bei Kinderkleidung ist die Funktionalität: die Bündchen mit verstellbarem Gummizug sind schon fast Standard in den Größen 104 bis 176. Leicht fließende, wenig pflegeaufwendige Stoffe, Bindegürtel und kleine kindgerechte Raffinessen machen jedes einzelne Stück zu einem eigenen kleinen Höhepunkt. Achten Sie beim Kaufen, Anprobieren und am großen Festtag einmal darauf. Die Kinder sind stolz und den Erwachsenen gefällt es mindestens genauso gut. Noch Jahre später, wenn das Kind längst aus der Kinderkleidung heraus gewachsen ist, werden sich alle gerne daran zurück erinnern. So werden bestimmte Teile noch wertiger und das Eine oder Andere vielleicht sogar zu einem echten „Geschenk in Erinnerung„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.